CDs und Platten

Wenn wir nicht gerade durch die Clubs zahlreicher Länder touren, dann arbeiten wir stetig an neuem Material. Haben wir im Proberaum lange genug daran getüftelt, so geht es für uns ins Studio, damit ihr als Hörer wieder neues Material von uns auf die Ohren bekommt.

Minor Part 1

Gleich wenige Monate nach unserer Bandgründung ging es für uns das erste Mal ins Studio, wo wir unseren ersehnten ersten Silberling einspielen sollten. Minor Part 1, so der Titel, sollte einen Rundumschlag um unser bisheriges Schaffen bieten und uns in der Szene auf einen Schlag bekannt machen. Wir hatten in unseren Probesessions ziemlich viel Material gesammelt, dass wir im Studio gemeinsam mit unserem Produzenten gesichtet und eingespielt haben. Aus einer Fülle an Songphragmenten, eingängigen Melodien und rhythmischen Up-Tempo-Nummern kamen so schlussendlich sieben Songs heraus, die wir unserem Publikum auf CD pressen und präsentieren wollten.

Tracklist

  • Trust
  • Long Legged One
  • Rockin
  • No More
  • The Lady
  • Gettin Lonely
  • Bye Bye

Wie man wahrscheinlich bereits an den Songtiteln erkennen kann, handelt es sich hier um klassische Arrangements aus dem Rockabilly. Die Liebe zu den Frauen wird darauf ebenso besungen, wie Stunden der Einsamkeit, die ein jeder und eine jede von uns kennt. Mit Bye Bye, dem letzten Song auf der Platte, verabscheiden wir uns nur kurz von unseren Hörern. Den weiteres Material sollte rasch folgen.

##Personal Jesus - EP Mit dieser im Jahr 2007 erschienen EP haben wir uns einen Traum erfüllt und einen unserer All Time-Favoriten zur Brust genommen. Mit Personal Jesus von den legendären Depeche Mode interpretierten wir einen Wave-Klassiker in neuem Kostüm. Das Lied wurde so erfolgreich, dass es häufig auch im Radio gespielt wurde. Aufgrund der Fülle an weiterem Musikmaterial haben wir auf die Platte noch drei eigene Nummern gegeben, nämlich die Songs Time, Psychotic Waltz und Sun. Fröhliche Midtempo-Nummern zum mitschunkeln.

Six Feet Under

Mit einer weiteren EP, die ebenfalls im Jahr 200t auf den Markt gekommen ist haben wir uns vor allem mit dem Tod beschöftigt, wie der Titelgebende Name Sif Feet Under verrät. Mit Sicillian Train durfte unser Bandmitglied Luca ein Lied über seine Heimat einbringen und auch eine andere Interpretation von Personal Jesus findet sich auf der Scheibe. Mit Play or Pray hat die CD übrigens einen unserer persönlichen Lieblingssongs enthalten.

Minor Part 2

Ganze 14 Tracks bietet unser bisher letzter Output. Und somit den wohl besten Überblick über unser musikalisches Schaffen. Alle bisherigen Songs und zahlreiche neue sind darauf enthalten.

**Trackliste:

*Back Again *Time *Personal Jesus *Six Feet Under *Pay or Play *So Cool *Judgement Day *Psychotic Waltz *Suicide Girl *By My Side *In Pain we Trust *Sun *Just Playing the Bass *Final Curtain